Müritz, Kölpin- & Fleesensee

Die Müritz - Erholung pur auf dem größten deutschen Binnensee

Die Müritz (von slawisch morcze = „kleines Meer“) und die Mecklenburgische Seenplatte ist ein Paradies für Wassersportler.
Auf den weit verzweigten Wasserstraßen bestehen gute Verbindungen über die Havel nach Berlin, über den Störkanal nach Schwerin, über die Müritz-Elde-Wasserstraße zur Elbe nach Hamburg.
Gerade vom Wasser aus sieht man die Seenplatte von ihrer schönsten Seite – auf der einen Seite weite Seen, auf der anderen Seite kleine, stille Gewässer und Buchten.
Einige Seen wie der Kölpinsee oder der Fleesensee haben besonders flache Sandstrände, die das Baden zum Vergnügen machen. Die Ufer der Wasserwege sind von Wäldern, Wiesen und Sümpfen gesäumt und bieten Erholung pur.